Die Spiele
der letzten 14 Tage
Herren Landesliga:

Westliga:


Herren Landeseliga

Pl. Team Sp. S N Körbe P
1 SVO IBK 10 9 1
+442
19
2 TI IBK 10 9 1
+141
19
3 USI Bulls 10 5 5
+88
15
4 TU Schwaz 10 5 5
-91
14
5 Fulpmes 10 2 8
-291
12
6 SVO Juniors 10 0 10
-289
10
WL 
mu19 - Finalserie gegen SVO - 0:1ZURÜCK

U19 – Erstes Finalspiel gegen den SVO

 

Das lange Warten auf die Best of Three Final-Serie hat ein Ende, gestern Dienstag ging das erste Spiel zwischen den Silverminers und den SVO über die Bühne.

 

Das erste Viertel beginnt recht verhalten, die Schwazer Basketballer gehen mit 4:0 in Führung und behaupten diese bis zur fünften Spielminute ehe der Gast aus der Landeshauptstadt den ersten Dreipunktewurf versenkt. Danach war es ein recht offener Schlagabtausch und nach zehn Minuten Spielzeit leuchtet ein 15:13 Vorsprung für Schwaz auf der Anzeigetafel.

 

Im zweiten Spielabschnitt kommt der SVO wesentlich besser ins Spiel und man hat ein wenig den Eindruck, dass den Knappenstädtern die Luft ausgeht. Schließlich versucht man mit einer Press-defense Turnovers beim Gegner zu forcieren. Während man das erste Viertel noch gewinnen konnte, wirde das zweite mit 7:17 klar verloren und somit steht es zur Pause 22:30 für Innsbruck.

 

In der zweiten Halbzeit startet der SVO wieder besser in die Partie und nach fünf Minuten im dritten Viertel steht es 24:40. Die jungen Miners können den Schalter jedoch noch rechtzeitig um legen und starten einen 14:4 Run bis zum Ende des Viertels – Score 38:44 für Innsbruck.

 

Das letzte und entscheidende Viertel ist wieder geprägt von Ballverlusten der Schwazer Mannen. Somit eröffnete man dem Gegner leichte Fastbreaks und im eigenen Angriff wirkt der Korb wie vernagelt. Sogar eine Schrecksekunde hat man auf Schwazer Seite zu verdauen: Nachdem Thomas Pirchner zu einem Monsterblock abhebt landet er schief auf dem Boden und knickt dabei um. Schlussendlich verliert man auch das letzte Viertel mit 6:13 und somit geht das erste Finalspiel mit einem Gesamtscore von 44:57 an die Basketballer des SVO Innsbruck.

 

Viel Zeit zum Verschnaufen hat man nicht, denn schon HEUTE AB 18:15UHR geht es im Gymnasium Adolf Pichler Platz weiter mit dem zweiten Finalspiel.

Und für uns heißt das soviel wie … win or go home ;)

 

 

 

Für Schwaz spielten:

Pirchner Th.(16 Punkte), Zdravkovic D.(12Punkte), Turri M.(12 Punkte), Durmuscelebi I. und Aichner M.jeweils 2 Punkte),Cengizhan Y.,Thattarettu J.;

 


geschrieben am 04.06.14 von Michi


Nächste Spiele

11.12.17-01.01.18

11.12.17-11.02.18


UNSERE PARTNER: