Die Spiele
der letzten 14 Tage
Herren Landesliga:

Westliga:


Herren Landeseliga

Pl. Team Sp. S N Körbe P
1 SVO IBK 10 9 1
+442
19
2 TI IBK 10 9 1
+141
19
3 USI Bulls 10 5 5
+88
15
4 TU Schwaz 10 5 5
-91
14
5 Fulpmes 10 2 8
-291
12
6 SVO Juniors 10 0 10
-289
10
WL 
Shooting Shirt Partners Part III – Miller United OpticsZURÜCK

Last but not Least in der Serie Shooting Shirt Partners möchten wir euch auch Miller United Optics vorstellen. Ein weiterer Innsbrucker Traditionsbetrieb gesellte sich bereits im Frühjahr in die Riege der Silverminers Partner und sprang als erster auf das Shooting Shirt Programm auf. Mittlerweile zählt das Unternehmen bereits zehn Filialen in Tirol, die letzte wurde ausgerechnet in Schwaz errichtet, somit ist Miller United Optics an beiden Spielorten der Silverminers vertreten.


Der Begriff Traditionsbetrieb trifft wohl auf kaum ein Unternehmen so sehr zu wie in diesem Fall. Die Firmenchronik auf der hauseigenen Website www.miller.at liest sich wie ein spannendes Geschichtsbuch. So legte Friedrich Miller im Jahre 1871 mit 500 Gulden Startkapital den Grundstein für ein Unternehmen das heute über 90 Mitarbeiter beschäftigt. Die weitere Chronik über mehrere Generationen bis hin zu Ulrich Miller, der heute gemeinsam mit seinem Vater das Unternehmen leitet und für die Unterstützung der Silverminers verantwortlich ist, liest sich wie ein Abenteurer Geschichtsbuch. Tatsächlich gelang es einer Generation an Optikern nach der anderen ein Unternehmen an die Branchenspitze zu führen und zu einem bedeutenden Mitglied der Innsbrucker – und Tiroler – Wirtschaft zu etablieren. Doch auch „nebenbei“ waren die Millers hochkarätig aktiv, waren Erfinder, erfolgreiche Schi- und Bergsportler oder gar Ballonführer und Luftfahrtpioniere, oder publikationsfreudige Oberärzte, Dozenten und Kammer-Funktionäre.


Bei all dem Tatendrang war auch der Aufsprung des Unternehmens auf das Online-Segment keine Überraschung, so können bereits seit 2007 einige Online Shops von Miller Optik besucht werden. Damit wird der Leitspruch „Miller Optik, der Optiker für alle Tiroler“ wohl bald ausgedehnt werden. Doch auf die Silverminers, Tirol besten und einzigen Vertreter im Konzert des Österreich-weiten Basketballs sollte dieser Leitspruch ein kleiner Anhaltspunkt sein. In diesem Sinne treten die Silverminers in der Bundesliga als Silverminers Tirol auf und absolvieren in der laufenden Saison gleich fünf Heimspiele im Landessportcenter Innsbruck. Die Hoffnung die stimmige Partnerschaft mit Miller United Optics auch in Zkunft fotzuführen und vielleicht sogar auszubauen ist daher groß und angebracht!


Vorerst geht es in Sachen Heimspiele aber in Schwaz weiter: Bereits morgen, am Samstag, den 20. Oktober empfangen die Silverminers die Union Harreither Amstetten Falcons in der Osthalle. Ab 18 Uhr geht es los, bereits davor präsentieren die Miners die neuen Dressen inklusive dem schön verzierten Shooting Shirt! - MiG




geschrieben am 19.10.12 von djma


Nächste Spiele

25.06.18-16.07.18

25.06.18-26.08.18


UNSERE PARTNER: