Die Spiele
der letzten 14 Tage
Herren Landesliga:

Westliga:


Herren Landeseliga

Pl. Team Sp. S N Körbe P
1 SVO IBK 10 9 1
+442
19
2 TI IBK 10 9 1
+141
19
3 USI Bulls 10 5 5
+88
15
4 TU Schwaz 10 5 5
-91
14
5 Fulpmes 10 2 8
-291
12
6 SVO Juniors 10 0 10
-289
10
WL 
Sensationeller Saisonauftakt - Silverminers 71 : 51 BBU SalzburgZURÜCK

Durch einen nervösen und fehlerhaften Beginn mit vielen Fouls und ausbleibendem Glück bei den eigenen Würfen geraten die Silverminers schnell 0:12 in Rückstand und können erst in der siebten Minute durch Stefan Oberhauser erstmals Punkten! Am Ende jedoch steht es 71:51 für die Silverminers! Ein grandioses erstes Spiel von entfesselten Miners mit einem gut gelaunten Renan Ferreira in der Sporthalle Alpenstrasse in Salzburg!

Erst heute Nachmittag veröffentlichten wir hier einen Artikel, in dem das Saisonziel von Coach Bernhard „Faxe“ Kaufmann („das eine oder andere Spiel zu gewinnen“) erstmals erwähnt wurde. Ebnenfalls berichteten wir, dass ein junger Mateja Gajic zur einen oder anderen Einsatzminute in dieser Saison kommen würde. Dass aber bereits im ersten Spiel der Saison die BBU Salzburg gleich so besiegt wird, dass in den letzten Minuten mit Mateja und Clemens Kopp gleich zwei ganz junge Spieler eingesetzt werden können, hätte wohl niemand gedacht! Doch der Reihe nach…

Im ersten Viertel gehen die Hausherren mit 12:0 in Führung, die Stimmung bei den Silverminers ist gespalten, doch so richtig Sorgen scheint sich am Feld und auf der Bank niemand zu machen – oder sich nicht anmerken zu lassen. Und das zu Recht. In der siebten Minute bricht Neuzugang Stefan Oberhauser – auch ihn werden wir euch noch näher vorstellen – den Bann und trifft aus mittlerer Distanz. Von da an dominieren die Silverminers das Viertel, stellen sich besser auf neue Regelauslegungen ein, machen dadurch weniger Fouls, verteidigen extrem stark und beenden das Viertel beim Stand von 16:16.

Im zweiten Viertel zeigen die Silverminers dann endgültig was sie können. Beeindruckendes Teamplay und harte Verteidigung setzen einen in Bestlaune spielenden Renan Ferreira perfekt in Szene. Nach einem 12:2 Lauf geht das zweite Viertel mit 19:9 an die Silverminers, wobei 12 Punkte auf das Konto von Renan gehen.

Nach der Pause machen die Silverminers da weiter, wo sie aufgehört haben: eine extrem starke Verteidigung eines sehr homogän spielenden Teams, in dem sich jeder für den anderen einstzt, weit mehr Steals als Turnovers und eine ausgeglichen gute Leistung aller Spieler bringen die Silverminers zeitweise mit 16 Punkten in Front. Nur kurz vor Ende des dritten Viertels können sich die Salzburger nocheinmal aufbäumen und kommen auf acht Punkte heran.

Doch im letzten Viertel machen die Silverminers gleich zu Beginn mit einem 8:0 Run alles klar und führen vier Minuten vor Schluss erstmals mit +20 Punkten. Der sensationelle Auftaktsieg, in einer nie erhofften Höhe, nimmt somit Form an und Coach K. setzt in den letzen Minuten auch noch Clemens Kopp und Mateja Gajic ein. Somit waren alle Silverminers im Einsatz und dürfen sich zu Recht über eine gelungene Überraschung und eine sensationelle Leistung freuen! Endstand: 71:51.

Stats:

  • #11 Renan Ferreira: 27 Pkte, 6 Rbds, 3 As, 5 St, 2 Bl.
  • #5 Stefan Oberhauser: 10 Pkte, 5 Rbds, 2 As, 3 St.
  • #9 Elmir Medunjanin: 9 Pkte, 1 Rbd, 3 As, 1 St.

Nach dieser tollen Vorstellung erwartet die Miners im nächsten Spiel am 13. Oktober, 18 Uhr in der Schwazer Osthalle mit UKJ Hypo Mistelbach eine weit schwierigerer Aufgabe. Die Mistelbacher wurden in der vergangenen Saison Vizemeister und konnten sich in der ersten Runde knapp gegen Meister Mattersburg durchsetzen. – MiG.


geschrieben am 08.10.12 von djma


Nächste Spiele

25.06.18-16.07.18

25.06.18-26.08.18


UNSERE PARTNER: